GDCh-Vorträge Berlin im WS 1995/96

Zeit: montags, 17 Uhr (c.t.)

Ort: Emil-Fischer-Hörsaal des Instituts für Anorganische und Analytische Chemie der Humboldt-Universität zu Berlin, Hessische Str. 1-2, 10115 Berlin

23.10.1995 Prof. Dr. Dr.h.c.mult. H. W. Roesky
Universität Göttingen
"Molekulare Festkörper und Katalysatoren"

06.11.1995 Prof. Dr. G. Wegner
Max-Planck-Institut für Polymerforschung, Mainz
"Formtreue Makromoleküle als Bausteine supramolekularer Architekturen"

27.11.1995 Prof. Dr. R. Huisgen
Universität München
"Thione sind super bei Cycloadditionen"

11.12.1995 Prof. Dr. G. Wächtershäuser
Patentanwalt, München
"Ursprung der Evolution in der Eisen-Schwefel-Welt"

08.01.1996 Prof. Dr. B. Kräutler
Universität Innsbruck
"Chemie rund um den 'Bucky-Ball'"

29.01.1996 Prof. Dr. D. van der Helm
University of Oklahoma (USA)
"Iron Transport in Microorganisms"

05.02.1996 16:45 Uhr
Rechenschaftsbericht des OV-Vorsitzenden und Wahl eines neuen Vorstands

05.02.1996 Prof. Dr. J. Dunitz
ETH Zürich (Schweiz)
"Schwache intermolekulare Wechselwirkungen in Festkörpern und Flüssigkeiten"

Quelle: Nachr. Chem. Tech. Lab. 44 (1996) Nr. 1, 91.

Archiv: alte Vortragslisten


HTML-Formatierung: Burkhard Kirste, 1996/01/29.