GDCh-Vorträge Berlin im SS 1997

Zeit: montags, 17 Uhr (c.t.)

Ort: Hörsaal TC 06 (Franz-Fischer-Bau) der Technischen Universität Berlin, Straße des 17. Juni 124, 10623 Berlin

1997-04-14 Professor Dr. J. H. Teuben
Universität Groningen (Niederlande)
Influence of Ancillary Ligands on Early Transition Metal Catalysed C-C Bond Formation

1997-04-28 Professor Dr. O. P. Krätz
Deutsches Museum München
Chemie zur Zeit von Alexander von Humboldt

1997-05-12 Professor Dr. P. Gütlich
Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
Thermisch und optisch schaltbare Eisen(II)-Verbindungen

1997-06-02 Professor Dr. B. Kräutler
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Österreich)
Über Bälle und Schüsseln

1997-06-16 Professor Dr. A. Eschenmoser
ETH Zürich (Schweiz)
Warum RNA, und nicht Pyranosyl-RNA ?

1997-06-30 Professor Dr. R. Ahlrichs
Universität Fridericiana zu Karlsruhe
Eigenschaften von Molekülen, Konkurrenz und Symbiose von Messung und Berechnung

1997-07-07 Professor Dr. P. Braunstein
Université Louis Pasteur, Strasbourg (Frankreich)
Bimetallic Reactivity

Quelle: http://lyapunov.chemie.hu-berlin.de/Termine/gdch.html

Ortsverbandsvorsitzender:
Prof. Dr. Alexandros Filippou (Humboldt-Universität zu Berlin), E-Mail filippou@chemie.hu-berlin.de

Archiv: alte Vortragslisten


HTML-Formatierung: Burkhard Kirste, 1997-04-04, 1997-06-18.