Previous Next Contents

4.17 Dr. Matthias Tamm

Institut für Anorganische und Analytische Chemie


Keywords: Sesquifulvalene, Allenylidene, Nichtlineare Optik.

Forschungsgebiete und Werdegang

Im Zentrum unserer metallorganischen Arbeiten stehen Komplexierung und Templatsynthesen von Ligandensystemen, die sich von den nebenstehend gezeigten tropyliumstabilisierten Allenylidenen A und den Sesquifulvalenen B und C ableiten. Die durch die mesomeren Grenzstrukturen angedeutete Möglichkeit zu intramolekularen Charge-transfer-Übergängen ist die Grundlage für die ausgeprägten nichtlinearen optischen Eigenschaften entsprechender mono- und heterobimetallischer Komplexe.


Werdegang. Jahrgang 1967; Diplom 1990 TU Berlin, Prom. 1992 TU Berlin; 1993/94 DuPont CR&D Wilmington, DE, USA; z.Z. Habil. im AK Prof. Dr. F.E. Hahn.

Weitere Verweise


Previous Next Contents
© 1996, Redaktionsschluß: 1996-08-01.