Logo des Instituts Startseite · Das Institut · ChemNet · Fachinformationen · Internet · Index · Benutzerseiten
Institute of Chemistry Homepage · The Institute · ChemNet · Chemistry Information · Internet · Index · User Pages

Energie - Umwelt - Gesellschaft - Aktuelle Probleme aus naturwissenschaftlicher Sicht

Naturwissenschaftler werden sich zunehmend der Verantwortung bewußt, die ihnen daraus erwächst, daß ihre Arbeit einerseits zur Erhaltung, andererseits aber auch zur Zerstörung des Lebens auf der Erde beitragen kann. In dieser Ringvorlesung referieren und diskutieren Wissenschaftler über Grundlagen und gefährliche Konsequenzen naturwissenschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklungen sowie über technische und politische Möglichkeiten zur Eindämmung der Gefahren und Stimulierung lebenserhaltender Strategien.

Ringvorlesung für Hörer aller Fachbereiche im Wintersemester 1999/2000

Ort:
Chemiegebäude Takustr. 3, Hörsaal, 14195 Berlin
Zeit:
mittwochs 18:15 - 20:00 Uhr (Ausnahmen: am 1999-11-16 und 2000-02-15)
Veranstalter:
Albrecht, Altvater, Besser, Betz, Christmann, Forstmann, Franke, Gorenflo, Gronke, Haase, Hamprecht, Henseling, Hirschwald, Hucho, Kurreck, Lamprecht, Lochmann, Manz, Möbius, Peschel, Quitzow, Reich, Schmidt-Rogge, Schotte, Schwentner, Stehlik, Stitzel, Stolze, Todt, Tributsch, Vieth, Wiedemann, Wöste, Wulsten, in Zusammenarbeit mit der Naturwissenschaftler-Initiative Verantwortung für den Frieden, der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler (VDW), dem Arbeitskreis für Friedenspolitik - Atomwaffenfreies Europa - e.V., der Ingenieur- und Wirtschaftsakademie "Johann Beckmann" und der Sozialwissenschaftlichen Gesellschaft e.V.
Organisatoren:
Prof. Dr. Roland Reich (Chemie, FU, Tel. 838-5333)
Prof. Dr. Ludger Wöste (Physik, FU, 838-5566)
Dr. Horst Gronke (Philosophie, FU, 838-3332)
Dr. Wilhelm Quitzow (Erzieh.- u. Unterr.-wiss., TU, 314-73208)

1999-10-20
Umweltphysik - eine neue Disziplin der Physik
Prof. Dr. Eckart Rühl, Fachbereich Physik, Universität Osnabrück
Moderation: Ludger Wöste
1999-10-27
Was ist "Entropie"? - Von der Unmöglichkeit eines Perpetuum mobile zum Entropiebegriff
Prof. Dr. Roland Reich, Physikalische Chemie, FU Berlin
Moderation: Klaus Christmann
1999-11-03
Gegen den Untergang - Schöpfungsprinzip und globale Beschleunigungskrise
Peter Kafka, Max-Planck-Institut für Astrophysik, Garching b. München
Moderation: Bodo Hamprecht
1999-11-10
Die Rolle der Chemie für eine dauerhaft umweltverträgliche Entwicklung
Dr. Karl Otto Henseling, Umweltbundesamt, Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages
Moderation: Dietrich Haase
1999-11-16 (ausnahmsweise Dienstag!)
Der Nebel um das Geld - Zinsproblematik, Währungssysteme, Wirtschaftskrisen
Prof. Dr. Bernd Senf, Fachhochschule für Wirtschaft, Berlin
Moderation: Thomas Betz
1999-11-24
Haben Fremdenfeindlichkeit und Rassismus einen evolutionsbiologischen Hintergrund?
Prof. Dr. Bernhard Verbeek, Biologie, Ruhr-Universität Bochum
Moderation: Wilhelm Quitzow
1999-12-01
Auf dem Weg zu einem Weltbürgerrecht: Krieg an der Grenze zwischen Recht und Moral
Dr. Horst Gronke, Philosophie, FU Berlin, Hans-Jonas-Zentrum
Moderation: Wilhelm Quitzow
1999-12-08
Nach dem Kosovo-Krieg: Sind humanitäre Interventionen mit Waffengewalt moralisch und juristisch zu rechtfertigen?
Prof. Dr. Reinhard Merkel, Lehrstuhl für Rechtsphilosophie und Strafrecht, Universität Hamburg
Moderation: Horst Gronke
1999-12-15
Erfahrungen im Widerstand gegen Hitler
Aus den Erinnerungen von Dr. Marion Gräfin Dönhoff liest Roland Reich
Moderation: Horst Gronke
2000-01-05
Kernenergienutzung: Probleme der Zwischen- und Endlagerung
Prof. Dr. Walter Franke, FB Geowissenschaften, FU Berlin
Moderation: Felix Stolze
2000-01-12
Erdsystemanalyse: Der Weg zur 2. kopernikanischen Wende
Prof. Dr. Hans-Joachim Schellnhuber, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)
Moderation: Ludger Wöste
2000-01-19
Krieg um Öl und Gas: Die Notwendigkeit des Umstiegs auf erneuerbare Energieträger
Dr. Hans Kronberger, Wien, Mitglied des Europäischen Parlaments
Moderation: Hartmut Wiedemann
2000-01-26
Das Multilaterale Abkommen über Investitionen (MAI) - eine Lizenz zum Plündern?
Prof. Dr. Harry Nick, Berlin
Moderation: Rolf Besser
2000-02-02
Wie wichtig ist ökologische Bildung und Erziehung für unsere Zukunft?
Doz. Dipl.-Ing. Hans Rolf Besser
Moderation: Wolfgang Hirschwald
2000-02-09
Menschliche Kultur: Evolutionsstrategie egoistischer Gene? - Zur Kritik der Soziobiologie
Dr. Hansjörg Hemminger, Verhaltensbiologie, Stuttgart
Moderation: Wilhelm Quitzow
2000-02-15 (ausnahmsweise Dienstag!)
Interkulturelle Konflikte: Voraussetzungen ihres angemessenen Verständnisses
PD Dr. Narahari Rao, Saarbrücken
Moderation: Horst Gronke

Archiv


Inhalt: Roland Reich et al.
HTML-Formatierung: Burkhard Kirste, 1999-09-21

www@chemie.fu-berlin.de Letzte Änderung: 2007-10-25