Staatsratsgebäude

Das ehemalige Staatsratsgebäude soll bis zur Fertigstellung des Bundeskanzleramts vorübergehend vom Bundeskanzler genutzt werden. Später ist es als Sitz des Bauministeriums vorgesehen.

In das Gebäude des Staatsrats ist das Portal IV des 1950 gesprengten Berliner Schlosses eingearbeitet.



Burkhard Kirste, 1995-02-13, 1998-01-22