search

Programmname:
search
Kurzbeschreibung:
Suche in Dokumenten/Text-Datenbanken mittels "agrep"
Version:
-
Voraussetzungen:
-
Aufruf:
search [agrep-Optionen]
Information:
Kurzinformation beim Aufruf: search
siehe auch: man agrep
Beispiele, Bibliothek:
-
Demo, Tutorial:
-
Lokation:
/usr/local/bin/search
Datenbanken in /usr/local/lib/doc und in anderen Verzeichnissen
Ansprechpartner:
Burkhard Kirste [kirste]
Bemerkungen:
das System ist nach Belieben erweiterbar
Installationshinweise
Zusatzinformationen:
"search" ist ein Shell-Script, das mit Hilfe von "agrep" und ggf. weiteren Textbearbeitungsprogrammen eine einfache Abfrage in Textdatenbanken gestattet.

Stand am 17.12.1993: (Aufruf: search)
Usage: search database [agrep-options] query
where 'database' is one of:

acron ansi_table avon blz bplz c cas_registry chemicals commands dict f77 fub int_tel isocodes kfz oplz plz_neu r-saetze s-saetze simtel sites sites-d splz telefon tex user whatis wplz xplz

Anzugeben ist jeweils die "Datenbank" (ggf. abgekürzter Name, muß nur eindeutig sein) und die "Anfrage". In den meisten Fällen (abhängig von der Datenbank!) wird in der Voreinstellung nach ganzen Wörtern ohne Unterscheidung der Groß- und Kleinschreibung gesucht (agrep-Optionen -w -i). Ggf. kann man agrep-Optionen auch explizit angeben (siehe "man agrep"); die Voreinstellung wird dann gegenstandslos.

Hinweis: Das Doppelkreuz "#" (hash mark) dient bei agrep als Platzhalter (Wildcard, Joker) für eine beliebige Anzahl von Zeichen, während der Punkt "." für genau ein (beliebiges) Zeichen steht.

Kurzbeschreibung der Datenbanken sowie Anwendungsbeispiele:

acron:
Akronym-Datenbank. Man sollte hier nicht "search", sondern "whats" benutzen. (Datenbank von Dave Sill, erweitert von BKi.) Bsp.:
whats sgi
whats eprom

ansi:
ANSI/ASCII-ISO-Zeichensatztabelle (dec, hex, oct, Zeichen; ggf. PostScript, IBM-PC, Mac, Symbol; z.T. TeX-Codierung). Bsp:
search ansi 224

avon:
Telefon-Vorwahlen von Deutschland. Bsp:
search av hamburg
search av leipzig

blz:
Bankleitzahl (Suche auf dem FTP-Server). Bsp:
search blz postgiroamt
search blz postgiro#berlin
search blz berliner.bank
search blz dresdner |less

bplz:
neue Postleitzahlen Berlins (Suche auf dem FTP-Server).
PLZ, Straße, Hausnummern, Ortsteil.
(Vgl. auch "splz", "plz" und "xplz".)
Bsp.: search bplz kurfuerstendamm

c:
C-Funktionen (BKi), Bsp.:
search c strcpy
(Genaueres mittels: man strcpy)

cas_registry:
chemicals:
Suche in einem Chemikalien-Katalog (Stoff- und Sicherheitsdaten), Basis: Kataloge von FLUKA und Riedel-de Haen (Preise und Katalog-Nummern fehlen in der Online-Datenbank); die Qualität der Online-Datenbank ist (leider) kaum besser als die der Ausgangsdaten (z.Zt. 11902 Substanzen). Die beiden Suchbefehle wirken auf dieselbe Datenbank, jedoch dient "cas_registry" dem Überblick und zeigt nur CAS-Registry-Nr., Summenformel und Substanznamen.

Summenformel: ohne Lücken (!), Sortierung nach CAS;
Bsp: C13H12N4O2 (Lumiflavin)

Hinweise:
Groß- und Kleinschreibung werden nicht unterschieden. Das erste Suchwort wird als "Wort" gesucht, weitere Suchwörter werden als "Fragmente" gesucht, die Verknüpfung der Suchangaben erfolgt durch logisches "und". Das erste Suchwort eignet sich speziell für die komplette Summenformel oder die CAS-Registry-Nr.; falls man überhaupt kein "Wort" suchen möchte, kann man als erstes "Suchwort" ein Doppelkreuz (#) setzen.

Datenbank: /usr/local/lib/doc/chemical.doc.Z
10 Felder, separiert durch "Tab" (CAS-Reg.-Nr., Formel, Name, Schmp., Dichte, Gef.-Symb., R-Sätze, S-Sätze, MAK, Siedep.)

Beispiele:

search ch chcl3 (Daten von Chloroform)
search ch c60
search ca glycin (z.B. 23 Treffer)
search ca # glycin (z.B. 61 Treffer)
search ca dodecan (z.B. 7 Treffer)
search ch 112-40-3 (Daten von Dodecan)
search ca # benzol nitro chlor (z.B. 22 Treffer)
search ca nitrobenzol (z.B. 1 Treffer)
search ca nitro#benzol (z.B. 19 Treffer)
search ca c4h10o (z.B. 10 Treffer)
search ca c4h10o ethyl ether (z.B. 3 Treffer)
search ch c4h10o diethylether (Anzeige der Daten)

(Vgl. auch R-Saetze, S-Saetze.)

commands:
whatis:
Sucht in der "whatis"-Datenbank /usr/local/notes/use/commands nach Unix-Befehlen. Im Unterschied zum Befehl "whatis" wird auch die rechte Seite (Erklärungen) durchsucht, Bsp.:
search wh find

dict:
Deutsch-Englisches Wörterbuch, Qualität allerdings nicht besonders gut. Von einem FTP-Server. Bsp.:
search dict book
search dict strom

f77: Fortran-77 Befehle und Funktionen (BKi), Bsp.:
search f77 print
search f77 atan

fub:
Original-INDEX von ftp.fu-berlin.de. Bsp.:
search fub scanv

int_tel:
Länderkennungen im internationalen Selbstwählferndienst. In Deutschland ist '00' davorzusetzen, die Landesnamen sind in deutscher Schreibweise einzusetzen. (Stand: 25.10.1993) - Bsp.:
search int frankreich

isocode:
ISO-Länder-Code. Bsp.:
search iso at

kfz:
dt. KFZ-Kennzeichen (BKi). Bsp.:
search kfz cux

oplz:
alte Postleitzahlen Deutschland-Ost (Suche auf dem FTP-Server). Bsp.:
search oplz weimar

plz:
plz_neu:
neue Postleitzahlen Deutschland (Suche auf dem FTP-Server).
PLZ, PLZ-Art, Ort.
In der zweiten Spalte ist die Art der PLZ codiert; zustellbezogen sind (u.a.) 11, 21 und 22. (Vgl. auch "splz" und "xplz" sowie für Berlin "bplz".)
Bsp.: search plz teltow

r-saetze:
Hinweise auf Gefahren nach der Gefahrstoffverordnung
Bsp.: search r 11

s-saetze:
Sicherheitsratschläge nach der Gefahrstoffverordnung
Bsp.: search s 16

simtel:
Simtel-20-Archiv-Index für DOS und Windows (simibm.lst). Außer der Treffer-Zeile wird auch das jeweilige Verzeichnis angezeigt. Bsp.:
search sim scanv
search sim qvtnt

sites:
"anonymous ftp"-Quellen. Aus der FAQ. Bsp.:
search sit cica

sites-d:
deutsche "anonymous ftp"-Quellen. Bsp.:
search sites-d dortmund

software:
Software-Pakete auf den SGI-Workstations; z.Zt. fragmentarisch.
search so isis
search so interleaf
search so chemx

splz:
neue Postleitzahlen Deutschland, Straßen (Suche auf dem FTP-Server).
PLZ, O/W-PLZ, Ortsteil, Straße.
(Vgl. auch "plz" und "xplz" sowie für Berlin "bplz".)
Bsp.: search splz w1000 takustr

telefon:
Telefon-Verzeichnis IOC/IKr (BKi, fehlerhaft). Bsp.:
search tel weber

tex:
TeX-Befehle (BKi), Bsp.:
search tex quad

tools:
(kleinere) Programme, die auf den SGI-Workstations installiert wurden.
search to gtar
search to search
search to xinfos

user:
Suche nach einem User im CHEMnet (passwd-Datei). Bsp.:
search user kirste

whatis: (s.o. unter "commands")

wplz:
alte Postleitzahlen Deutschland-West (Suche auf dem FTP-Server). Bsp.:
search wplz mainz

xplz:
neue Postleitzahlen Deutschland, Ortsteil (Suche auf dem FTP-Server).
PLZ, O/W-PLZ, Ort, Ortsteil (nur bei Eindeutigkeit; vgl. auch "plz" und "splz").
Bsp.: search xplz kladow
____________________

Burkhard Kirste, 1993/12/17