ispell

Programmname:
ispell
Kurzbeschreibung:
interaktive Rechtschreib-Prüfung (spelling checking)
Version:
3.1.20 international
Aufruf:
amerikan. Englisch (default): ispell myfile
(auch: ispell -d american myfile)
brit. Englisch: ispell -d british myfile
Deutsch 8-Bit ISO Latin-1: ispell -d deutsch -T latin1 myfile
Deutsch ASCII 7-Bit (s.u.!): ispell -d deutsch -T ascii myfile
Deutsch LaTeX german.sty: ispell -d deutsch myfile.tex
(auch: ispell -d deutsch -t -T tex myfile.tex)
Deutsch Plain-TeX: ispell -d deutsch -T plaintex myfile.tex
Deutsch HTML: ispell -d deutsch myfile.html
(auch: ispell -d deutsch -T html myfile.html)
Hinweis: ispell (englisch) kann auch aus Emacs benutzt werden.
Information:
Online-Hilfe (?), Aufruf "ispell" ohne Parameter, man ispell
Bibliothek:
Hilfsdateien in /usr/local/lib/ispell/
Ansprechpartner:
Burkhard Kirste
Bemerkungen:
Deutsch 7-Bit-ASCII (ae, oe, ue ...) funktioniert nur unvollkommen, da grundsätzlich ein Umlaut unterstellt wird. Beispiel: "Bauer" wird als "Baür" (vergeblich) im Dictionary gesucht. Außerdem werden Wörter mit "ß" (ss) als "falsch" angezeigt.

Optionen bei der interaktiven Arbeit:

(Die Ein-Tasten-Befehle können als Klein- oder Großbuchstabe eingegeben werden.)
R
Ersetze das fehlerhafte Wort komplett.
Leertaste
Akzeptiere das Wort dieses Mal.
A
Akzeptiere das Wort für den Rest der ispell-Sitzung.
I
Akzeptiere das Wort und nimm es in das private Dictionary auf; Großschreibung wird übernommen.
U
Akzeptiere das Wort und nimm es in das private Dictionary auf; ignoriere Großschreibung.
0-n
Ersetze das Wort durch den betreffenden Vorschlag.
L
Schlage ein Wort im (englischen) System-Dictionary nach.
X
Speichere die Datei, wobei weitere Schreibfehler nicht überprüft werden, und beginne mit der nächsten Datei (falls angegeben).
Q
Sofortiger Abbruch der Sitzung, die Datei wird nicht verändert.
!
Zur Shell.
^L
Neuaufbau des Bildschirms.
^Z
Suspendiere ispell.
?
Zeige die Online-Hilfe.


Burkhard Kirste, 1994/01/29, 1996/09/22