Graphik-Library GKS (Graphisches Kern System)

gks ist eine Library von Graphik-Routinen nach dem Standard des Graphischen Kern Systems zur Aufbereitung und Ausgabe von Daten- und Textfeldern sowie zur interaktiven Eingabe von Koordinatenwerten und Text. Sie wird ergänzt durch den graphischen Editor gksedit und das Programm plotte zur Ausgabe eines gks-Metafiles auf ein Ausgabegerät.

Die folgenden Ausgabegeräte werden unterstützt:

69999
X-Windows-Terminal
4014
Tektronix-4014-Terminal
40149
Tektronix-4014-Terminal, based on Xterm
4107
Tektronix-4107-Terminal
41071
Tektronix-4107-Terminal ohne Segmentierung
200
Postscript DIN A4 Landscape
201
Postscript DIN A4 Portrait
202
Postscript DIN A3 Landscape
203
Postscript DIN A3 Portrait
250-253
wie 201-203, aber Encapsulated Postscript
7470
HP-Plotter 7475 DIN A4 Landscape
7471
HP-Plotter 7475 DIN A4 Portrait
7472
HP-Plotter 7475 DIN A3 Landscape
7473
HP-Plotter 7475 DIN A3 Portrait

Aufruf:
Vor der Benutzung muß gks durch
source /software/gks/setup.gks
initialisiert werden.
Linken mit FORTRAN-Programm {p}.f:
set gkslib $gks/lib
f77 -Nn4001 -o {p} {p}.f $gkslib/libbiz.a \
$gkslib/gkddlk.o $gkslib/libgksdev.a \
$gkslib/libgks.a /usr/lib/libX11.a -lbsd
Information:
Manuals sind in der ZEDAT erhältlich
Voraussetzungen:
ein in der Gerätetabelle genanntes Device
Copyright:
Fa. GRAS
Ansprechpartner:
W. Dreißig
Zusatzinformationen:

____________________

Wolfgang Dreißig, 21. Juni 1993