Echo-Mailer

Ein Echo-Mailer "reflektiert" E-Mails, die an ihn geschickt wurden. D.h. es wird die Mail mit dem ursprüglichen Inhalt und der Transportinformation des Headers an den Absender zurückgeschickt. Einen solchen Echo-Mailer gibt es z.B. an der Zentraleinrichtung Rechenzentrum (ZRZ) der TU Berlin. Die Adresse lautet:

echo@tu-berlin.de

(offizielle Bezeichnung: Echo-Processor am ZRZ der Technischen Universität Berlin)

Wenn Sie zum ersten Mal eine E-Mail schreiben oder Ihre Benutzerumgebung so geändert haben, daß Sie E-Mail ausprobieren wollen, so schreiben Sie bitte eine Mail an echo@tu-berlin.de und belästigen nicht andere Nutzer oder Postmaster mit Testnachrichten. Nach einigen Minuten sollten Sie Ihre Testmail dann zurückerhalten - vorausgesetzt, in Ihrer Nachricht war die richtige Adresse als Absender angegeben.


Heiko Schlichting, Burkhard Kirste; 1993/10/23, last update 1994/08/19.