EDV im Fachbereich Chemie: Das Workstation-Cluster CHEMnet

Nachdem früher arbeitsgruppen-orientierte DV-Lösungen im Fachbereich dominierten, wurde Ende 1992 mit dem Aufbau eines fachbereichs-übergreifenden Workstation-Clusters CHEMnet begonnen, das heute 100 Workstations umfaßt und auf das mehr als 100 Windows- und Mac-Rechner zugreifen.

Kennzeichen des CHEMnet:

Hardware:

Entwicklung des ChemNet

Software:

Grundsätzlich ist ein identisches Software-Angebot auf allen Rechnern vorhanden, mindestens auf Rechnern gleicher Architektur. Für kommerzielle Programme existieren daher, soweit erhältlich, Netzwerklizenzen. Zur Zeit sind mehr als 70 Softwareprodukte im Einsatz, überwiegend aus dem 'Public-Domain'-Bereich. Hauptsächliche Arbeitsgebiete sind

WWW-Server:

Im Juni 1993 wurde am CHEMnet der erste WWW-Server auf dem Gebiet der Chemie in Deutschland eingerichtet. Er dient zur Information über das CHEMnet selbst sowie den Fachbereich, enthält aber auch im Rahmen eines Chemistry Index viele fachspezifische Informationen, unter anderem:

URL: http://www.chemie.fu-berlin.de/

Datennetz:

Etwa 280 Nodes (Rechner, Drucker, XTerminals, Terminalserver) sind an das Datennetz im Fachbereich angeschlossen, überwiegend mittels Thinwire Ethernet. Erst wenige Rechner verfügen über eine schnelle Netzanbindung (100BaseT).

Netzstruktur

EDV in der Lehre:

Seit Anfang 1993 stehen für Lehrveranstaltungen und die freie Benutzung durch Studenten ein Computerraum mit inzwischen 11 UNIX-Workstations und ein Mikrocomputerraum mit 10 PC's zur Verfügung. Da die Rechner voll in das CHEMnet integriert sind, ist das gesamte Software-Angebot den Studenten uneingeschränkt zugänglich.

Finanzierung des CHEMnet:

Folgende Investitionen trugen wesentlich zur Finanzierung des CHEMnet bei:

TitelJahrBeschaffung
CIP (Computer f.d. Lehre)19925 WS, 5 PCHBFG
Instituts-Cluster WE419926 WSHBFG
WAP (Wissenschaftler-Arbeitspl.)199312 WS 13 PCHBFG
Berufung Prof. Manz92-9415 WSFU
Sondermittel I&K-Technik19946 WS 8 PCFU
WAP-Ergänzung199613 WSHBFG
12 PC 2 Mac
(CIP Ersatz und Ergänzung1997geplant)

Administratoren des CHEMnet:

H. Busse IPTC, W. Dreißig IKr, V. Heinau IKr, B. Kirste IOC, Th. Richter IKr, H. Schlichting


Systemadministratoren des ChemNet, 1996-12-20